Alexas Wort zum Sonntag KW46 – Echo FLEX & Sprachgeschwindigkeit

17-Nov-2019

Wir wollen euch wieder mit den wöchentlichen Infos versorgen, was bei Alexa so los war. In dieser Woche kam der Echo FLEX auf den Markt und Alexas Sprachgeschwindigkeit lässt sich anpassen.

 Das die IKEA Jalousien mit Alexa steuerbar sind habe ich euch vor kurzem schon berichtet. In Zukunft sollen weitere Hersteller hinzukommen, die ebenfalls die Sprachsteuerung von Alexa unterstützen.

 

Seit dieser Woche kann Alexa auch endlich in Deutschland schneller und langsamer reden. Einfach die Befehle „Alexa, sprich schneller“ „Alexa, sprich langsamer“ oder „Alexa, sprich mit normaler Geschwindigkeit“ sagen. Es sind fünf verschiedene Geschwindigkeitsstufen möglich. Meine darf nun etwas schneller sprechen.

 

Amazon nimmt den Echo Spot vom Markt. Der allseits beliebte Spot verschwindet damit. Eventuell war der runde Display doch ein Manko. Somit werden bald nur noch eckige Displays von Amazon verkauft. Der Echo Show 10“, 8“ und 5“. Der Spot war schick als Uhr aber mit dem neuen Echo Dot ebenfalls mit Uhr gibt's für den Nachttisch immerhin einen Ersatz.

 

Seit dieser Woche ist der Echo FLEX erhältlich. Dieser sollte aber auf keinen Fall mit einem Dot verglichen werden. Der FLEX ist rein auf Stimmwiedergabe ausgelegt. So ist er als Gegensprechanlage nutzbar oder um Alexa etwas zu fragen. Außerdem kann er mit einem Licht und einem Bewegungsmelder von Drittanbietern noch smarter gemacht werden.

 

Zu den News der Woche möchte ich euch noch ein paar interessante oder lustige Fragen für Alexa mit auf den Weg geben. In dieser Woche:

 

„Alexa, was machst du Sonntags um 20:15 Uhr?“

„Alexa, erzähl den Witz des Tages.“

„Alexa, was ist Pi?“

„Alexa, kannst du singen?“

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de