Arlo und eufy – Jetzt mit HomeKit Support

24-Oct-2019

Immer wieder reden wir von Sicherheit, zwei Kamera Hersteller die hier Vorreiter sind, können nun mit HomeKit kommunizieren. Arlo und eufy by Anker rüsten auf.

Seit August 2019 sind die Überwachungskameras Arlo Pro und Arlo Pro 2 mit Apples System HomeKit kompatibel. Nun legt der Hersteller direkt nach. Arlo-Nutzer konnten ihre Ultra-Kameras bereits über die Arlo-App steuern, die HomeKit-Kompatibilität bietet nun zusätzlichen Komfort für iPhone- und iPad-Anwender. iOS-Nutzer können jetzt per Sprachbefehl über die Apple Home-App und Siri auf bestimmte Funktionen ihrer Ultra-Kameras im HomeKit-Ökosystem zugreifen. Ein Firmware-Update sowohl für neue als auch bestehende Ultra-Nutzer ist ab sofort verfügbar. HomeKit wird bei Ultra-Kameras von Arlo unterstützt, die am SmartHub VMB5000 angeschlossen sind.

 

 

eufyCam 2 ist seit dieser Tage auch mit HomeKit Support ausgestattet. Das Kamerasystem von Anker, die eufyCam 2 wird eine der ersten Sicherheitskameras sein, die die Vorteile von Secure Video nutzt, das in der nächsten Version von Apple HomeKit verfügbar sein wird. Eufy hat bereits einen guten Ruf für die Sicherung von Kundendaten auf lokalem Speicher, nun kann man das Ganze aber auch außerhalb der eigenen vier Wände sichern, die iCloud macht es möglich.

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de