IKEA Rollos - erhältlich, aber ohne HomeKit-Support

19-Aug-2019

 

Die beiden smarten IKEA-Rollos Fyrtur & Kadrilj können in einzelnen Filialen des schwedischen Möbelhauses erworben werden. Käufer berichten jedoch von fehlendem HomeKit-Support. 

 

Seit wenigen Tagen sind die smarten IKEA-Rollos Fyrtur (lichtdurchlässig, je nach Größe ab 109 EUR) und Kadrilj (lichtundurchlässig, je nach Größe ab 129 EUR) in einigen Filialen in den Niederlanden und Dänemark erhältlich. Wer nicht weit von der jeweiligen Grenze entfernt wohnt, könnte somit einen kurzen Abstecher machen und sich die smarten Rollos zulegen. Aber Vorsicht, Käufer berichten derzeit über fehlenden HomeKit-Support. 

 

Bereits im Februar hatte IKEA die smarten Rollos angekündigt und auch HomeKit-Support versprochen. Die IKEA Home Smart App wurde entsprechend vorbereitet, leider lassen sich die Rollos derzeit aber noch nicht in HomeKit einbinden, wie IKEA via Twitter bestätigte. 

 

Nun stellt sich natürlich die Frage, wann kommt das HomeKit-Update? Wird es noch vor dem voraussichtlichen Deutschlandstart im September erhältlich sein oder müssen wir uns auf unbestimmte Zeit gedulden? Leider liefert IKEA hier keine Antworten. Es heißt also weiter abwarten. Demnach könnt ihr euch die Eingangs erwähnte Fahrt in die Niederlande oder nach Dänemark wahrscheinlich besser sparen und den Deutschlandstart abwarten. Sollte sich in der Zwischenzeit noch etwas beim HomeKit-Support tun, werde ich euch natürlich informieren. 

 

Wer sich aber schon einmal einen genaueren Eindruck von dem lichtdurchlässigen IKEA-Rollo machen möchte, kann sich die nachfolgenden YouTube-Videos eines dänischen Kunden ansehen. 

 

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de