IKEA Trådfri - HomeKit-Update wird schrittweise verteilt

11-Apr-2019

Das geplante HomeKit-Update für die Tradfri-Bridge von IKEA, welches unter anderem die smarten Steckdosen in HomeKit integriert, wird ab sofort schrittweise ausgerollt.

 

Ende letzten Monats hatte ich euch darüber berichtet, dass IKEA ein umfangreiches HomeKit-Update für seine Tradfri Bridge vorbereitet, durch das unter anderem die smarten Steckdosen in HomeKit eingebunden werden können. Dieses Update wird ab sofort schrittweise ausgerollt. Checkt einfach einmal eure Tradfri-App um zu sehen, ob das Update auch für euch bereits verfügbar ist.

 

Leider ist die smarte Steckdose von IKEA hierzulande noch nicht erhältlich, sondern wird aller Vorraussicht nach erst im kommenden Jahr in Deutschland auf den Markt kommen. In einigen Nachbarländern, wie zum Beispiel den Niederlanden oder Österreich, kann sie aber seit einiger Zeit erworben werden. Vielleicht hattet ihr ja die Gelegenheit, euch von dort eine der Steckdosen mitzubringen.

 

Egal ob ihr eine der Steckdosen habt oder nicht, ihr solltet das Update auf Version 1.8.25 auf jeden Fall herunterladen, da auch viele Fehlerbehebungen und Optimierungen vorgenommen wurden. Sollte euch noch kein Update angezeigt werden, müsst ihr euch noch etwas gedulden. Allzu lange sollte der globale Rollout aber nicht mehr auf sich warten lassen.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de