Element Light - Neue Alternative zu LIFX und Nanoleaf?

9-Apr-2019

Auf Kickstarter gibt es mit Element Light eine neue und sehr interessante Alternative zu den Light Panels von LIFX und Nanoleaf zu sehen. Der Release ist bereits für Juli 2019 geplant.

 

Kickstarter hat schon so einige interessante Produkte hervorgebracht. Leider haben es nicht alle bis zur notwendigen Finanzierungssumme gebracht und sind auf dem Markt erschienen. Nichtsdestotrotz möchte ich euch heute mit Element Light ein aktuelles Kickstarter-Projekt vorstellen, das den Light Panels von LIFX und Nanoleaf ordentlich Konkurrenz machen könnte. 

 

Bei Element Light handelt es sich ebenfalls um Light Panels, die wie die LIFX Tile je Kachel mehrere verschiedene Farben wiedergeben und per App, Touch-, Gesten- oder Sprachsteuerung bedient werden können. Bisher soll jedoch nur eine Sprachsteuerung per Amazon's Alexa oder dem Google Assistenten möglich sein. HomeKit und damit auch Siri, wird noch nicht unterstützt. Bis zum Ende des Jahres soll sich dies aber ändern und eine HomeKit-Bridge auf den Markt kommen.

 

Die Animationen und Effekte der Element Light's stellen zum Teil sogar die der LIFX Tile in den Schatten und sehen wirklich hervorragend aus, wie das nachfolgende Video zeigt. Unter anderem liegt dies auch daran, dass sich im Gegensatz zu den LIFX Tile mehr als nur 5 Kacheln miteinander verbinden lassen. 

 

 

Wer sich jetzt für das Element Light interessiert, hat noch bis zum 25. April Zeit, das Kickstarter-Projekt zu unterstützen. Das Starter-Set mit sechs Kacheln erhaltet ihr dann voraussichtlich ab Juli 2019 für etwas weniger als 100 Euro, inklusive Versand nach Deutschland. Ein Set mit 20 Kacheln liegt bei circa 180 Euro. Beachtet aber bitte, dass 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer und eventuell zusätzliche Zollgebühren bei größeren Paketen anfallen könnten. 

 

Wie immer kann bei Kickstarter-Projekten nicht zu 100 Prozent gesagt werden, dass diese auch wie geplant in den Markt starten. Dennoch finde ich das Element Light sehr interessant und hoffe, dass der geplante Release im Juli 2019 stattfindet. Die angepeilte Finanzierungssumme ist erreicht, dementsprechend ist die Hoffnung recht groß. Wenn es euch genauso geht und ihr gerne zu den Erstbesitzern gehören möchtet, dann schaut doch schnell noch bei Kickstarter vorbei. 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de