TEST: Aukey Kfz-Bluetooth-Empfänger - Bluetooth im Auto nachrüsten

7-Jan-2019

Nicht jeder hat ein Bluetooth-Radio geschweige denn ein modernes CarPlay-System in seinem Auto. Wer trotzdem leicht Musik vom iPhone über seine Anlage abspielen will, kann z.B. auf den Kfz-Bluetooth Empfänger von Aukey zurückgreifen.  

 

Zum Wochenstart möchte ich euch, oder zumindest denen unter euch, die kein Bluetooth-Radio oder ein CarPlay-System in ihrem Auto im Einsatz haben, abseits von HomeKit einen kleinen Tipp zur kabellosen Musik-Wiedergabe im Auto liefern. Ihr könnt nämlich auch mit geringen Kosten euer Musiksystem im Auto Bluetooth-fähig machen. Unter anderem funktioniert das sehr einfach mit dem 22,99 EUR teuren Aukey Kfz-Bluetooth Empfänger (Amazon-Link). 

 

Der in schwarz gehaltene Empfänger von Aukey besteht aus drei Teilen. Zum Einen ist da das Bedienfeld mit drei Tasten (Telefon, Vor, Zurück) und integriertem Mikrofon, zum anderen sind noch die beiden Anschlusskabel (3,5mm Klinkenanschluss und USB-Anschluss) zu nennen. Der Lieferumfang umfasst außerdem noch Klebefolien zur Anbringung des Empfängers im Auto und einen 3-Port USB-Stecker (Gesamt-Ausgangsleistung 3,1A) für den Zigarettenanzünder. Letzterer dient natürlich der Stromzufuhr des Bluetooth-Empfängers über das USB-Kabel. Er kann aufgrund der drei Steckplätze aber auch gleichzeitig zum Aufladen eures iPhones und anderer Geräte verwendet werden. 

 

Die Einrichtung ist kinderleicht und erfolgt wie bei jedem anderen Bluetooth-Gerät, das ihr mit eurem iPhone verbinden wollt. Habt ihr die Verbindung also erst einmal hergestellt und auch den 3,5mm Klinkenanschluss mit eurem Radio verbunden, kann sofort mit der Musikwiedergabe begonnen werden. Sehr praktisch, macht ihr euer Auto aus und steigt zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein, verbindet sich der Empfänger von ganz alleine mit eurem iPhone und spielt die zuletzt wiedergegebenen Lieder ab. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der Empfänger Strom bekommt. 

 

Neben der Musikwiedergabe kann der Aukey Kfz-Bluetooth-Empfänger aufgrund des integrierten Mikrofons natürlich auch als Freisprecheinrichtung eingesetzt werden. Dies wiederum macht auch eine Sprachsteuerung des iPhones über den Empfänger möglich. 

 

 

Insgesamt macht der Bluetooth-Empfänger von Aukey für den geringen Preis von nur 22,99 EUR (Amazon-Link) eine gute Figur und hat bei mir zu jeder Zeit einwandfrei funktioniert. Wer also bisher noch nicht über ein Bluetooth-Radio oder CarPlay-System verfügt, seine Musik vom iPhone aber trotzdem gerne im Auto abspielen will, dem kann der Aukey Kfz-Bluetooth-Empfänger ohne Bedenken empfohlen werden. 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

HomeKits.de - Dein Blog rund um Smart Home mit Alexa Steuerung

und smarte Zubehörprodukte.

Heysz-DE Logo (freigestellt).png
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter
RSS Feed

Copyright © 2019 by homekits.de